Im Jahr 1980, gründeten acht Gründungsmitglieder den Reitverein"Ponyfarm Hassloch"e.V.                                                                                      

Der Verein ist im Vereinsregister des Amtsgerichtes Ludwigshafen als gemeinnütziger Verein anerkannt und eingetragen.

Unser Verein ist in die Ponyfarm vollkommen integriert.

Der Gründungsvorsitzende war Gerhard Weiß, Pädagoge im städtischen Jugendheim Ludwigshafen.

Später wurde er von Wolfgang Wedhorn, Grünstadt abgelöst.

Seit 1986 leitet Ulrich Tettenborn, Senior-Chef der Ponyfarm, den Verein.                                                               

Zurzeit sind etwa 30 Mitglieder aktiv, überwiegend Kinder und Jugendliche.                                                      

 

 

 Ulrich Tettenborn, ab 1986 1.Vorsitzender

 

 Wer kann Mitglied werden?

 

Durch schrifftliche Erklärung, kann jeder Mitglied des  Vereins werden.

Der momentane Mitgliedsbeitrag beträgt 7,50 € (für Einzelpersonen) und 12,00 € (für Familien).

 

Warum sollte man Mitglied werden?

 

Der Verein bietet seinen Mitgliedern den Umgang mit  Pferden.

Außerdem gibt es verbilligten Reitunterricht und Reiterferien.

Dafür verpflichtet sich das neue Mitglied, bei Aufgaben des Vereines und der Ponyfarm im Rahmen seiner Möglichkeiten mitzuhelfen.

Hierzu gehört besonders der Einsatz bei Hoffesten, Maimarkt und anderen außerörtlichen Tätigkeiten.

Nach erlangen der erforderlichen Kenntnisse können Mitglieder ein Pflegepferd erhalten.

Bei entsprechenden reiterlichen Kenntnissen kann die Teilnahme an Tunieren organisiert werden.

 Zeichnet sich ein Mitglied durch besondere Hilfeleistungen aus, ist es möglich kostenlosen Reitunterricht und Ausritte zu erhalten.