Hier sei auch der langjährigen Freundschaft zu Linda Tellington-Jones gedacht, welche ihren Bezug zu Haßloch mit ihrem Besuch zum 70-ten Geburtstag unseres Senior-Chefs`s, zusammen mit ihrem Gatten und Gabriele Boiselle, einer der besten Pferde-Fotografinnen der Welt, bewies.


Linda Tellington-Jones (links) überreicht dem Chef zum 70. Geburtstag eine Replik eines Ming-Pferdes aus China

Internationale Freundschaften und Beziehungen waren und sind für die Ponyfarm „Die Pfalz“ immer von großer Wichtigkeit.

So hat die Freundschaft zum verstorbenen holländischen Veterinär Dr. Fleur Bodet zum Aufbau unserer international bekannten und erfolgreichen Dartmoorponyzucht geführt. Dr. Bodet überließ uns nach seinem Tode, durch Testament seinen Hengst den holländischen National-Champion „Jurston-Curlew“ den Vater unseres bekannten Bundesprämien-Hengstes „Pfalz-Dart-Carino“. Von diesem „Pfalz-Dart-Carino“ widerum, sind 2004  20 Dartmoorponies seiner Nachzucht nach Polen zu unserem Freund Woitek Gusowski gegangen. Einige Nachzucht dieser Tiere wurde auf der Dartmoorschau am 10.Mai 2008 ivon den polnischen Züchtern) in Hassloch gezeigt.


Chef und Chefin zu Besprechungen beim polnischen Zuchtverband in Kalisz

 

Hier in Kürze:

Unsere Freundschaft zur "Arthur-Rubinstein-Philharmonie" in Lodz / Polen

 


"Lorenzo"

Ein absoluter Komet am Pferdehimmel.


Sucht man nach rasanten, eindurcksvollen Pferdeshownummern, so landet man automatisch bei "Lorenzo"


Schon fast 10 Jahre sind "Lorenzo" (hier sein Schaubild auf der "Equitana 2005") und unser Seniorchef sehr gute Freunde.